Kleinbrand

Einsatzbericht Nr. 52 | 15.08.2017 – 19:34 Uhr | Ritterhude | Brandeinsatz

Gerade als der Ausbildungsdienst der Ortsfeuerwehr Ritterhude beginnen sollte, alarmierte die Leitstelle Bremerhaven zu einem Kleinbrand. Da die Löschfahrzeuge und der Einsatzleitwagen besetzt waren, fuhren diese sofort los und trafen innerhalb kürzester Zeit ein. Das Feuer in einem Gartenhäuschen wurde durch den ersten Angriffstrupp mit einem C-Rohr gelöscht. Anschliessend wurde das Gartenhäuschen auf Glutnester kontrolliert und die Brandlast nach draußen verbracht. Der Polizei wurde dann die Einsatzstelle zur Brandursachenermittlung übergeben. Laut Polizei liegen zur Zeit keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.